Gemeinde Grafling Gemeinde Grafling

Wahlhelfer für die Kommunalwahl am 15. März 2020 gesucht!

Meldung vom 17.12.2019 Kommunalwahl in Bayern

Wahl

Am Sonntag, dem 15. März 2020 finden in Bayern Kommunalwahlen statt.

Die Durchführung einer Wahl ist nur mit Hilfe Freiwilliger möglich. Daher sucht die Gemeinde Grafling wieder Bürgerinnen und Bürger, die mit ihrem Engagement den Ablauf der Kommunalwahlen aktiv unterstützen.

Die Gemeinde benötigt ca. 60 Wahlhelfer. Für die 9 Stimmbezirke wird je ein Wahlvorstand (6 Personen) gebildet, der den reibungslosen Verlauf der Stimmabgabe und die Auszählung im jeweiligen Wahllokal sicherstellt.

Die Wahllokale sind von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Im Anschluss findet die Auszählung der Stimmen statt.

Die Arbeit im Wahlvorstand ist ein Ehrenamt. Für die Ausübung sind keine besonderen Kenntnisse notwendig.

Die Auszählung der Stimmen für die Gemeinderats- und Kreistagswahl erfolgt wie bei den vergangenen Kommunalwahlen mittels Barcodelesestift. In einer entsprechenden Schulung werden Sie über den Ablauf der Wahl, die Auszählung und den Umgang mit den Lesestiften informiert.

Neben Getränken und einer Brotzeit erhalten Sie ein Erfrischungsgeld in Höhe von 50,00 Euro.

Zur Teilnahme als Wahlhelfer melden Sie sich einfach per Email, schriftlich, persönlich oder telefonisch bei der Gemeindeverwaltung. Für Fragen steht Ihnen Herr Werner Nagl (Tel.: 0991/2 90 36-16 oder per Email werner.nagl@grafling.de) gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und danken Ihnen bereits heute für Ihre Hilfe zur Kommunalwahl 2020.

Kategorien: Allgemeines